Werde Schiedsrichter beim SV 03 Geseke!

Oftmals stehen sie im Schatten aller Fussballer und werden für ihre Arbeit kaum beziehungsweise nicht richtig gewürdigt: Die Schiedsrichter. Dabei wäre ein Fussballspiel ohne Schiedsrichter nicht möglich. Einfach eine Pfeife in den Mund nehmen und mal eben so ein Spiel pfeifen war Gestern. Die Schiedsrichter werden im Modernen Fussball oft vor enorme Herausforderungen gestellt. Entscheidungen in sekundenschnelle zu treffen, das komplette Spielfeld im Blick zu haben und zeitgleich auf jede, für den Außenstehenden noch so selbstverständliche, Kleinigkeit zu achten.

Kannst DU dir vorstellen diese Rolle zu übernehmen und dazu beitragen, dass die Spiele fließend und fair „über die Bühne“ gehen?! Dann ist die „Schiedsrichterei“ genau das Richtige für dich :)!

Vorteile:

Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt mit Einschränkungen auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga.

– Teamfähigkeit: Ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können, muss sich mit seinen Assistenten verstehen.

– Stressbeständigkeit: Die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen „kühlen“ Kopf bewahren, um richtig zu entscheiden. Sie fungieren oft auch als Schlichter zwischen den Mannschaften.

– Präzision: Die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und präzise Entscheidungen treffen.

– Bescheidenheit: Der Schiedsrichter besetzt eine zentrale Position im Spiel. Doch er sollte das Spiel leiten, ohne selbst im Mittelpunkt zu stehen.

– Selbstbewusstsein: Schiedsrichter müssen Entscheidungen treffen und zu diesen Entscheidungen stehen.

 

Der nächste Anwärterlehrgang startet am Montag, 02.03.2015, um 18.00 Uhr im Ahornsportpark in Paderborn.

Weitere Termine im Einzelnen:

Beginn immer 18.00 Uhr und Ende 21.00 Uhr

1. Tag 02.03.2015 Montag

2. Tag 04.03.2015 Mittwoch

3. Tag 09.03.2015 Montag

4. Tag 11.03.2015 Mittwoch

5. Tag 16.03.2015 Montag

6. Tag 23.03.2015 Montag

7. Tag 25.03.2015 Mittwoch ist auch gleichzeitig der Prüfungstag

Wenn Du dich aber auch nur mal unverbindlich über das Schiedsrichterwesen informieren möchtest, meld‘ dich einfach beim Katharina Kolle (Tel.: 02942/5797920 // 0157/85953833 oder per E-Mail: katharina.kolle@gmx.de)!