spannende Inhalte beim Bundesbreitensportlehrgang, Okt 19

Die Deutsche Taekwondo Union hatte einen Bundesbreitensportlehrgang in Wuppertal ausgeschrieben. 6 Sportler der Abteilung Taekwondo nutzten die Gelegenheit ihre Kenntnisse bei hochgraduierten Referenten zu erweitern. Das Angebot war umfangreich und so konnte man zu jeder Einheit zwischen 6 Themen wählen. Diese deckten alle Bereiche des Taekwondo, wie Technik, Wettkampf, Selbstverteidigung, Gymnastik oder spezielle Themen bei der Danprüfung ab. Dazu kamen Referenten aus anderen Kampfsportarten, die Einblicke in ihre Sportart gewährten, um den Horizont über das Taekwondo hinaus zu erweitern. Die Teilnehmer um Trainer Carsten hatten aber neben viel Wissenszuwachs auch reichlich Spaß.