Infos der Vorsitzenden!

Hallo SVer,
zunächst einmal das Wichtigste: Wir hoffen, Ihr seid alle gesund und wohlauf!
Es ist aktuell wohl müßig, über Vorstandssitzungen oder sonstige Zusammenkünfte im Verein zu sprechen – Ihr kennt ja die aktuelle Situation zum Thema “Corona”. Wir möchten Euch deshalb auf diesem Wege einige Infos geben.
Wie Ihr wisst, ruht nicht nur in unserem Verein der Sportbetrieb in (fast) allen Bereichen; die Sporthallen sind gesperrt, der “Rabenfittich” ist verwaist. “Fast” deshalb, weil vereinzelt doch Trainingsbetrieb zulässig stattfindet, z. B. üben unsere “HipHopper” (Leitung: M. Dick/S. Falk) nicht in der Gruppe sondern digital per Video; das Training kommt sozusagen per Monitor nach Hause – gute Idee, zum Nachahmen empfohlen!
Zur wirtschaftlichen Seite müssen wir feststellen, dass aktuell einige fest eingeplante Einnahmen (z. B. Pacht, Eintrittsgelder, Sponsoring) wegbrechen, auf der anderen Seite Kosten bedingt weiter laufen. Das “Corona-Hilfspaket” der Bundesregierung kommt für uns nicht in Betracht, da wir nicht zum Klientel (“überwiegend unternehmerisch tätig”) gehören. Das Land NRW hat kurzfristig ein weiteres Paket, die “Soforthilfe Sport” mit 10 Mio. EUR aufgelegt; es können im Zeitraum vom 15.04. bis 15.05. Anträge über den Landessportbund gestellt werden. Aber auch zu dieser Unterstützungsmaßnahme gelten Voraussetzungen, die von uns kaum zu erfüllen sind. Hier tauchen Begriffe wie “Liquiditätsengpass”/”Existenzgefährdung”/”Zahlungsunfähigkeit” auf. Zumindest die beiden letztgenannten Kriterien treffen für uns nicht zu, so dass es auch bei dieser Unterstützungsmaßnahme schwer wird zu partizipieren, hier sind wir aktiv unterwegs.
Bitte gebt die Infos in Euren Abteilungen weiter und hoffen wir, dass das alles bald vorbei ist… und bleibt gesund und zu Hause!

Euch und Euren Familien ein frohes Osterfest!
Reimund Fels / Meinolf Raderkopp
1. Vors.