Wichtig! Der Gesamtvorstand informiert zum Thema Corona !

Liebe SVer,
der Coronavirus zieht weite Kreise und macht auch vor unserem Verein nicht Halt; die geplanten Generalversammlungen am kommenden Freitag hatten wir bereits abgesagt.
Nachdem in vielen Ländern Europas und weltweit und auch bei uns in NRW entschieden wurde, dass der Sportbetrieb, egal ob Fußball, Formel 1, Basketball usw., eingestellt wird und die Schulen landesweit geschlossen werden, haben wir entschieden, den Sport- und Spielbetrieb im gesamten SV 03 Geseke bis auf weiteres ruhen zu lassen. Dazu zählt auch ausdrücklich der Trainingsbetrieb!
Wir können uns vorstellen, dass diese eher stringente Maßnahme seitens des Vereins bei einzelnen Aktiven und Passiven wenig Verständnis findet, sind jedoch der Meinung, dass die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler in dieser Ausnahmesituation absoluten Vorrang vor sportlicher Betätigung hat.
Der Appell des Vorstands: Bitte haltet Euch an die Vorgabe – es ist in dieser Situation kein Platz für Ermessensentscheidungen!
Beigefügt findet Ihr hier die jüngste Veröffentlichung des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) zur Info.

Reimund Fels / Meinolf Raderkopp
1. Vors.
SV 03 Geseke

Hier der Wortlaut vom Kreisvorstand K19 Lippstadt

Unterbrechung des Spielbetriebs bis einschl. 19.04.2020

Sehr geehrte Sportfreund*innen,

in Anlehnung an die Empfehlungen der zuständigen Behörden sowie die Weisungen des Verbands, setzt der FLVW Kreis Lippstadt ab sofort alle Veranstaltungen bis einschließlich 19.04.2020 ab. Dies umfasst nebst der Pflichtspiele auch die Test- und Freundschaftsspiele.

Der Kreisvorstand des FLVW Lippstadt bittet um Verständnis, dass in diesen Zeiten der Gesundheit aller Beteiligten sowie Dritter Vorrang eingeräumt wird. Wir sehen uns dabei in der Verantwortung, eine Entscheidung zu treffen, welche vorausschauend die Beteiligten schützt und somit der Ausbreitung des Virus Rechnung trägt.

In welcher Weise der Spielbetrieb nach dem 19.04.2020 wieder aufgenommen wird, ist gegenwärtig noch nicht abzusehen. Eine Entscheidung über den 19.04.2020 hinaus wird der FLVW Kreis Lippstadt am 15.04.2020 bekannt geben. Wir bitten Sie darum, bis zu diesem Datum von nachfragen abzusehen.

Bezüglich des Trainingsbetriebs empfehlen wir, auch in Anlehnung an die Empfehlungen der hiesigen Gesundheitsbehörden, diesen einzustellen. Dabei verweisen wir darauf, dass dies vor allem im Kinder- und Jugendfußball mit Bedacht und Besonnenheit zu vollziehen ist.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Der Kreisvorstand