Wahnsinn…….?Erstes Kreispokalendspiel für die U17-Mädels⚽️

Am heutigen Mittwoch stand für die U17 das Halbfinale des diesjährigen Kreispokals gegen die Mannschaft aus Wickede/Ruhr an, die ihrerseits nach zwei Spieltagen einen sehr guten vierten Platz in der Bezirksliga belegen. Aus einer kompakten Abwehr heraus wollte man möglichst lange die Null halten und auf Konter lauern, was sich auszahlen sollte. Mit guten Angriffen aus der Abwehr und dem Mittelfeld heraus erspielten sich unsere Mädels ihre Chancen, die mit einer sicheren 2:0 Pausenführung belohnt worden sind. Ab Halbzeit 2 drückten die Wickeder Mädels auf den Anschlusstreffer, vergaben jedoch entweder viele ihrer Chancen oder fanden kein Durchkommen durch unsere sichere Abwehr. Ganz anders unsere U17, die ihre Möglichkeiten effektiv nutzt und somit einen 5:2 Sieg einfährt (Torschützen: Pheline Ewers (4), Henrike Peitz).
Durch eine super Mannschaftsleistung sichern sich die Mädels den Einzug in das Finale, welches am 11.Oktober in Welver gegen den Westfalenligisten SuS Scheidingen ausgetragen wird.