Spielgeräte für das Familienzentrum Strolchhausen

Am vergangenen Donnerstag stand für die Jüngsten des Familienzentrums Strolchhausen die Übernahme ihrer neuen Spielgeräte auf dem Programm. Zur Freude der Kindergartenkinder und deren Leiterin Frau Carde Gerling 
konnten nun Herr Franz-Josef Marx (1. Vorsitzender SV 03 Geseke) und Jugendwart Herr Herbert Klimek die neuen Spielgerät ihrer Bestimmung übergeben.
Der SV 03 Geseke in Kooperation mit dem Familienzentrum Strolchhausen und dem KSB-Soest ermöglichte im Rahmen des Projekts Tausend mal Tausend „Bewegung Spiel und Sport“ in Kindertageseinrichtungen den 
Neukauf eines Spielpodestes aus Massivholz sowie taktile Gymnastikbälle.