Prüflinge in Mastholte erfolgreich

Kurz vor den Sommerferien hatten 2 Sportler der Abteilung Taekwondo die Gelegenheit ihre Kenntnisse auf einer Gürtelprüfung zu zeigen. Die reguläre Prüfung in Geseke hatten beide aus verschiedenen Gründen verstreichen lassen müssen. Der Mastholter Taekwondo Verein um Ulrich Vinnemeier und der Prüfer Natale Murrone aus Warstein hatten aber kein Problem damit, dass sie am Prüfungstermin in Mastholte teilnehmen. Aenna Geist und Noah lo Presti hatten die Zeit genutzt, um sich gut vorzubereiten und dementsprechend souverän auftreten zu können. Die geforderten Themen aus den Bereichen Technik, Kampf, Selbstverteidigung und Bruchtest bereitete keine Probleme. Carsten Holper hatte sie zu dem Termin begleitet und freute sich über die guten Leistungen und über den neuen Gürtel. Aenna trägt nun den blauen Gürtel (4.Kup), Noah trägt jetzt den weiß-gelben Gürtel (9.Kup).

Carsten, Aenna, Noah, Ulrich