Mission Aufstieg erfüllt!!!

Am Samstag haben sich unsere Jungs den lang ersehnten Traum vom Aufstieg in die Bezirksliga erfüllt. Nach großem Kampf haben sie das Derby in Ehringhausen nach Treffern von Daniel Pfennig (14. und 56.), Ahmad Borhan (77.) und Andreas Heinze (84.) mit 4:2 (1:1) für sich entschieden. Von Beginn entwickelte sich auf dem Sportplatz in Ehringhausen ein abwechslungsreiches und kampfbetontes Spiel. Die knapp 300 Zuschauer sahen Torchancen auf beiden Seiten. Geseke war optisch überlegen, der TuS glich das aber mit viel Leidenschaft wieder aus. Erst nach dem Wechsel erspielten sich die Schwarz-Roten eine Vielzahl von sehr guten Tormöglichkeiten. Tobias Gottbrath traf nur die Latte und Dominik Doering sowie Ahmad Borhan scheiterten knapp am staken TuS Keeper Patrick Büsse. Erst das 4:2 in der 84. Minute durch einen herrlichen Kopfballtreffer von Andreas Heinze (nach einer Ecke von Torge Gran) brachte die endgültige Entscheidung. Nach dem Schlusspfiff gab es dann im Geseker Lager auch kein Halten mehr. Unsere Jungs und die zahlreich mitgereisten SV03 Fans feierten ausgiebig den Titelgewinn. Erst in Ehringhausen auf dem Sportplatz und später im Vereinsheim Maximus am Rabenfittich. “Wir sind alle total Happy, dass es endlich mit dem Aufstieg geklappt hat. Wir haben alle hart dafür gearbeitet. Jetzt wird aber erst mal gefeiert. Das haben sich die Jungs auch echt verdient”, so ein verletzter aber überglücklicher Vize-Kapitän Dennis Lohmann. Dazu auch Trainer Ralf Heider: “6 Jahre nach dem Abstieg aus der Bezirksliga haben wir es endlich wieder geschafft überkreislich zu spielen. Alle im und um das Team haben an einem Strang gezogen. Alle haben uns dabei voll unterstützt. Vom Vorstand des SV 03 Geseke, besonders Michael Kolle und Werner Rauen, bis hin zu unseren wichtigen Betreuern Christian “Holle” Hollenbeck und Engelbert “Engel” Rennkamp. Ohne sie wäre dieses Ziel sicherlich nicht erreichbar gewesen. Ich muss meinem Team aber auch ein großes Kompliment aussprechen. Sie waren im Training und bei den Spielen, bis auf zwei Ausnahmen (Anm. d. Red.: zum Saisonstart gegen Lipperode und in Stirpe), immer hochkonzentriert und total fokussiert. Auch wenn wir jetzt unser Ziel erreicht haben, unsere Mission ist noch lange nicht zu Ende. Das Team hat sich vorgenommen auch die restlichen 4 Meisterschaftsspiele (Anm. d. Red.: Auswärts gegen Horn, zu Hause gegen Mönnighausen, in Eickelborn und schließlich zum Saisonabschluss zu Hause wieder gegen Horn) ungeschlagen zu bleiben und alle Spiele zu gewinnen.” Drücken wir unsere Jungs dabei die Daumen. Weiter geht es nächste Woche Mittwoch mit dem Auswärtsspiel bei RW Horn. Anstoß ist dann um 19:00 Uhr im Trotzbach Stadion (Am Sportplatz 3, 59597 Erwitte). Hier die Termine der restlichen Begegnungen:
Mi., 02.05.2018 19:00 Uhr Auswärtsspiel in Horn
So., 13.05.2018 15:00 Uhr Heimspiel gegen Mönninghausen
Mo., 21.05.2018 15:00 Uhr Auswärtsspiel in Eickelborn
So., 27.05.2018 15:00 Uhr Heimspiel gegen Horn