SV 03 Geseke gratuliert Marvin Plepis zur bestandenen SR-Prüfung

Der SV 03 Geseke gratuliert Marvin Plepis (6. v.l.) zur bestanden Schiedsrichterprüfung.

Herzlich Willkommen im SR-Team vom SV 03 Geseke :).


Der Paderborner Ahornsportpark war in den letzten Wochen wieder mal der Tagungsort für den Frühjahrslehrgang der neuen Schiedsrichter-Anwärter. Die zumeist jungen Schiedsrichter, darunter auch eine Dame, wurden von den Lehrgangsleitern Frank Niggemeier sowie Erich Drotleff an insgesamt sechs Abenden auf die Aufgaben und Pflichten eines Fußballschiedsrichters vorbereitet. Seitens der Lehrgangsleitung wurden natürlich auch viele praktische Hinweise an die neuen Kollegen weitergegeben. Mit insgesamt mehr als 80 Jahren Erfahrung als Schiedsrichter haben Niggemeier und Drotleff quasi alles auf den Fußballplätzen erlebt, was man sich vorstellen kann. Somit gaben die beiden den Anwärtern, neben der Vermittlung der Regeln, auch viele interessante Einblicke in das wunderbare Hobby des Fußballschiedsrichters.

Erfreulicherweise konnten am Prüfungstag alle 21 Personen die Glückwünsche zur bestandenen Prüfung entgegennehmen.
In der nächsten Woche steht noch eine Schulung zum richtigen Umgang mit dem DFBnet an und dann können die neuen Referees ihr Können endlich auch auf dem Platz zeigen.

Unser Foto zeigt die neuen Schiedsrichter, umrahmt von Frank Niggemeier (Zweiter von links), sowie dem Vorsitzenden des Kreisschiedsrichterausschusses, Erich Drotleff (Zweiter von rechts). Beide wurden am Prüfungstag unterstützt von Werner Manke (ganz rechts) und Bernd Aschhoff (ganz links.).

Quelle: www.flvw-paderborn.de