Erfolgreicher Start auf Landesebene, März 19

Die diesjährige Nachwuchsmeisterschaft Technik auf Landesebene in Wuppertal wurde von 3 Sportlern der Abteilung Taekwondo des SV 03 Geseke besucht. Katharina Figgen hatte die zahlenmäßig stärkste Klasse, die zudem auch sportlich hochklassig war. Sie gehörte zu den niedrigstgraduierten Startern. Mit einem engagierten Auftritt konnte sie aber alle gleichgraduierten Sportler hinter sich lassen und zudem auch einige Schwarzgurte. Katharina kann aber nun die Leistungen der Konkurrenz einschätzen und ihre Stärken beim Training zukünftig herausarbeiten. Jasmin Rotgeri startete zum ersten Mal. Ihre guten technischen Leistungen wurden dieses Mal leider noch etwas hinter ihrer Nervosität versteckt. Podestplätze sind aber in Sichtweite. Sven Birkner startete ebenfalls zum ersten Mal. Er braucht wohl das Adrenalin, denn er zeigte einen beherzten Auftritt mit korrekten Techniken. Dafür erhielt er verdientermaßen den Pokal für den ersten Platz.

Katharina, Sven und Jasmin wurden betreut von Jessica