Erfolgreiche Teilnahme auf Nachwuchsmeisterschaft, Mar 20

Mit 7 Aktiven nahm die Abteilung Taekwondo an der Nachwuchsmeisterschaft Technik der Nordrhein-Westfälischen  Taekwondo in Wuppertal teil. Das Damokles-Schwert eine Absage wegen Corona schwebte bis kurz vor Turnierbeginn über dem Turnier. Dessen ungeachtet nahmen soviele Sportler an der Meisterschaft teil, dass statt 3 auf 5 Kampfflächen gestartet wurde. Für Lara Nowak und Detlev Engels war dieses Mal die Konkurrenz noch zu stark. Aber die Vorbereitung auf das Turnier ist bereits eine gute Vorbereitung auf die nächste Gürtelprüfung. Peter Nowak zeigte sich von der Atmosphäre schon beeindruckt und konnte seine Leistungsfähigkeit nicht voll präsentieren. Ein dritter Platz auf seinem ersten Turnierstart war dennoch vorher nicht zu erwarten. Bessere Tagesform konnten Sven Klaus, Jessica Wassermann und Najirbullah Ebrahimi vorweisen. Mit schönen Leistungen konnten sie sich in ihren Klassen auf den jeweils zweiten Platz vorkämpfen. Nahezu keine Nerven, dafür eine tolle Darbietung seiner Formen zeigte Oleg Babil. Auf seinem ersten Turnierstart konnte er seine Vorgaben seiner Trainerin Susanne Brand voll umsetzen und nahm dafür berechtigterweise den Pokal für den ersten Platz in Empfang.