Referent Ralf Kettler begeistert Kampfsportler, Okt 2018

Die Abteilung Taekwondo hat einen weiteren Vereinslehrgang veranstaltet. Die Halle war voll, denn neben den heimischen Sportler begrüßte Abteilungsleiter Carsten Gäste aus Mastholte, Paderborn, Sichtigvor und Warstein. Als Referent hatte Carsten die Freude Ralf Kettler (6.Dan Ju-Jutsu) vorzustellen. Dieser beeindruckte nicht allein mit seiner Präsenz, sondern mit sportlicher Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit. Das spannende Thema Abwehr

Continue Reading →

Turnierteilnahme mit Podestpätzen belohnt, Okt 2018

Bereits zum wiederholten Mal nahm die Abteilung an der internationalen offenen Meisterschaft in Bottrop teil. Das Besondere ist dabei, neben einem internationalen Teilnehmerfeld, die Durchführung einer Technik- als auch einer Vollkontaktmeisterschaft. Im Bereich Technik der “älteren” Männer war Carsten das Maß aller Dinge und bekam neben der Medaille für den ersten Platz auch das Lob

Continue Reading →

Prüflinge zeigen gute Leistungen, Okt 2018

Es hat sich für die Abteilung Taekwondo gelohnt eine Prüfung nur für angehende Gelbgurte auszurichten. Die Anzahl der Anfänger, die ihre Fähigkeiten im Rahmen einer Prüfung bewertet sehen wollten, war mit 10 Sportlern erfreulich hoch. Die kurzfristige Ansetzung führte dazu, dass Carsten die Prüfung, unterstützt von Susanne und Jenna, selbst durchführte. Die zu prüfenden Sportler

Continue Reading →

SV 03-Sportlerin nimmt an historischer Prüfung teil, Sept 2018

Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU) hat mit der aktuellen Dan-Prüfung Neuland betreten und Geschichte geschrieben. Als erster Landesverband hat NRW eine Prüfung zur Erlangung eines Schwarzgurtes nur für Sportler mit Einschränkungen durchgeführt. Im Rahmen einer derartigen Prüfung kann besser auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse dieser Sportler eingegangen werden. Vom SV 03 Geseke nahm Jessica Wassermann

Continue Reading →

Prüflinge in Mastholte erfolgreich

Kurz vor den Sommerferien hatten 2 Sportler der Abteilung Taekwondo die Gelegenheit ihre Kenntnisse auf einer Gürtelprüfung zu zeigen. Die reguläre Prüfung in Geseke hatten beide aus verschiedenen Gründen verstreichen lassen müssen. Der Mastholter Taekwondo Verein um Ulrich Vinnemeier und der Prüfer Natale Murrone aus Warstein hatten aber kein Problem damit, dass sie am Prüfungstermin

Continue Reading →

Hapkido-Lehrgang besucht, Juli 2018

Die Taekwondo-Abteilung des TuS 45 Warstein, mit ihrem Abteilungsleiter Natale Murrone, war zuletzt Ausrichter eines Hapkido-Lehrgangs. Als Referent konnte mit Josef Römers ein Kampfsportler gewonnen werden, der sowohl im  Taekwondo (7.Dan), als auch im Hapkido (7.Dan) große Erfahrung besitzt. Daneben ist er in verschiedenen Verbänden tätig, um diese beiden Kampfsportarten zu vertreten und weiter zu

Continue Reading →

Yoga-Training ergänzt Taekwondo-Inhalte, Juni 18

Die Abteilung Taekwondo ist immer daran interessiert Gutes aus anderen Sportarten zu übernehmen, wenn es das eigene Training sinnvoll ergänzt. So wurde Elisabeth Hövener eingeladen, um Übungen aus dem Yoga vorzustellen. Die ausgebildete Yogatrainerin konnte die Kampfsportler schnell davon überzeugen, dass einige Übungen das bestehende Programm an Bewegungen zur Kräftigung und Beweglichkeit sinnvoll ergänzen können.

Continue Reading →

Übungsleiter lernen bei Trainern der Weltklasse, Juni 2018

Die Abteilung Taekwondo nahm mit einigen Trainern und fortgeschrittenen Sportlern an einem Lehrgang des Ehepaars Marcus und Nicole Ketteniss teil, welche in der Klasse Duo Weltmeister gewesen ist. Die beiden symphatischen Sportler sind immer noch regelmäßig in der Sporthalle tätig, um ihr Wissen weiterzugeben, obwohl sie aus beruflichen und privaten Gründen etwas kürzer treten. Die

Continue Reading →

Prüfung teilnehmer- und leistungsstark, Juni 2018

Die Abteilung Taekwondo hat Natale Murrone (4.Dan) vom Taekwondo Verein Warstein als Prüfer der Gürtelprüfung eingeladen. Für die Trainer Susanne Brand und Carsten Holper war es erfreulich, dass die Abteilung mal wieder eine große Anzahl an Prüflingen melden konnte. Natale ließ sich vom guten Leistungszustand der Geseker Sportler überzeugen. Kritik für die gezeigten Leistungen in

Continue Reading →

Gegen Stuhlbein und Bierflasche, ein Selbstverteidigungslehrgang einmal anders, Apr 2018

Die guten Kontakte der Abteilungsleitung in der regionalen Kampfsportwelt ermöglichte die Teilnahme an einem interessanten Lehrgang in Paderborn. Der nordrhein-westfälische Ju-Jutsu-Verband veranstaltete einen Lehrgang in Paderborn beim TV 1875. Als Referent konnte mit Fred Maro (3.Dan JJ) gar der Präsident des Verbands als Referent gewonnen werden. Dieser zeigte den engagierten Teilnehmern die Abwehr von Bierflasche

Continue Reading →