❗️U15-Mädels schaffen das „Unmögliche“ und werden Hallenkreismeister 2017??❗️

Mit nicht allzu großen Erwartungen startete unsere U15 am heutigen Samstag in ihr erstes Hallenturnier der Saison, welches gleich die Hallenkreismeisterschaften der Kreise Lippstadt/Soest gewesen ist.
Im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ sollte der neue Hallenkreismeister ermittelt werden. Nach Siegen gegen den TuS Belecke (2:1), den MFFC Soest (2:1), den TuS Lipperode (1:0), die Mädels vom Ausrichter TuS Bremen (2:0) sowie die Mannschaft vom SC Neuengeseke (4:2) schnupperten die Geseker Mädels an der Sensation. Im letzten Spiel gegen den FC Mönninghausen reichte ein Unentschieden um das Unmögliche möglich zu machen und es gelang – nach 9 gespielten Minuten stand ein 0:0 auf der Anzeigetafel, somit war unsere U15 der neue Hallenkreismeister! Am Ende stand ein Torverhältnis von 11:4 zu Buche, außerdem gelang es von 18 möglichen Punkten 16 zu holen. Als i-Tüpfelchen darf unsere Mannschaft nun die Kreise Lippstadt/Soest bei den C-Juniorinnen Futsal-Westfalenmeisterschaften vertreten.

Dieser Erfolg ist umso höher einzuschätzen, denn die Mädels haben erst ein Mal in der Halle zusammen trainiert. Des Weiteren lag unser Altersdurchschnitt bei gerade einmal 12,6 Jahren! Einen Wermutstropfen gab es dennoch. Leider verletzte sich eine Spielerin des MFFC Soest – Mädchen- und Frauenfußballclub Soest im Spiel gegen uns schwer. Auch von dieser Seite noch einmal gute Besserung aus Geseke!