Vorberichte der Top Spiele unserer Senioren

SV 03er wollen drei Punkte!

SV 03 Geseke I – SG SuS Oestereiden/SF Effeln I (15 Uhr Rabenfittich)

Am Sonntag treffen unsere Jungs am heimischen Rabenfittich auf das Tabellenschlusslicht SG SuS Oestereiden/SF Effeln. Von der Papierform her
scheint es eine lösbare Aufgabe zu sein. Gewannen die SV03er doch die letzten 8 Meisterschaftsspiele allesamt deutlich mit einem Torverhältnis von
27:3 Toren. Die SG aus Oestereiden/Effeln hat seit 3 Wochen kein Spiel mehr bestritten und bisher auch nur 7 Begegnungen absolviert. In der Meisterschaft haben sie auch noch keine Bäume ausgerissen. So verbuchte man nur 2 Punkte im laufenden Wettbewerb – zwei Unentschieden gegen den TSV Rüthen (1:1) und gegen den SuS Sichtigvor (2:2) – auf dem eigenen Konto. Auch Auswärts konnte das Team von Trainer Guido Horstschäfer bislang nur 2 Tore erzielen. Die Favoritenrolle ist also klar verteilt. „Wir werden die SG am Sonntag auf keinen Fall unterschätzen. Die Konkurrenz sitzt uns dicht im Nacken und so verbietet es sich den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Wir haben die Woche sehr gut und hart trainiert, um keinen Zweifel an der Wichtigkeit dieser Begegnung aufkommen zu lassen“, so Trainer Ralf Heider. Nach den starken Trainingseindrücken ist damit zu rechnen, dass Stefan Körner (geb. Gbur) und Ahmad Borhan von Beginn an auflaufen werden. Laut Ralf Heider brennen beide darauf von Anfang an Vollgas zu geben. „Beide haben mich im Training überzeugt.“ Am Sonntag wird Dennis Lohmann die Geseker auf das Feld führen, da Kapitän Marc Franzsander seine 5. gelbe Karte absitzen muss. Anstoß der Begegnung ist am Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Rabenfittich. Da im Vorspiel um 13:00 Uhr unsere Reserve das Derby gegen SuS Störmede austrägt, hofft der SV 03 Geseke, dass schon frühzeitig viele Zuschauer zum Rabenfittich und natürlich ins Sportheim „Maximus“ strömen werden. Familie Albrecht wird wie immer für reichlich leckere Speisen und Getränke sorgen. Es ist also alles angerichtet für einen erfolgreichen Sonntag am Rabenfittich.

__________________________________________

SV 03 Geseke Frauen reisen zum Tabellenführer

Frauenfußball Bezirksliga Phönix Höxter – SV Geseke (Sonntag, 13 Uhr)

GESEKE Zum ungeschlagenen Tabellenführer reist der SV Geseke. Ob dort etwas zu holen ist, weiß auch SV-Trainer Meinolf Raderkopp nicht so recht: „Einige meiner Spielerinnen gehen am Samstag auf die Herbstwoche. Ich werde denen am Sonntag in die Augen schauen und entscheiden, mit welcher Taktik wir spielen.“ Höxter hat bisher alle sechs Partien sicher gewonnen und dabei nur drei Gegentore zugelassen.

____________________________________________

Kreisliga B Lippstadt

Top Derby am Rabenfittich!

Tabellen zweiter Geseke, trifft auf die Nummer drei, Störmede I

SV 03 Geseke II – SuS Störmede I (Sonntag, 13 Uhr)

„Respekt ist da, aber keine Angst. Wir spielen gegen eine der spielstärksten Mannschaften der Liga, körperlich robust und stark gegen den Ball. Wir wollen aber mutig !spielen und die Lockerheit der letzten Wochen auf den Platz bringen“, erklärt Gesekes Trainer Daniel Scarna. Seine Mannschaft hat gestern Abend noch eine „Teambuilding-Maßnahme“ auf der Lippstädter Herbstwoche durchgeführt.