SV 03 trennt noch ein Sieg vom Showdown am Samstag in Ehringhausen!

Am Donnerstag steht das 27. Meisterschaftsspiel unserer Jungs auf dem Plan. Es geht dann am heimischen Rabenfittich gegen den SC DJK Lippstadt. Nach dem überzeugenden 7:0-Heimsieg am letzten Sonntag gegen Mellrich, geht es nun wieder darum hochkonzentriert gegen einen wahrscheinlich sehr defensiv agierenden Gegner aufzutreten. Die Lippstädter stecken noch mitten im Abstiegskampf. Sie konnten nur eins der letzten 6 Meisterschaftsspiel gewinnen. Das Hinspiel am 20.08.2017 konnten die SV03er nach Treffern von Ahmad Borhan, Dennis Lohmann, Nick Schmelter und Marc Franzsander noch mit 4:1 für sich entscheiden. Wir wollen natürlich auch dieses Heimspiel für uns entscheiden. Wir nehmen den Gegner sehr ernst und wollen auch unseren guten Lauf weiter fortsetzen. Sind momentan sehr gut drauf und es wäre für uns auch wichtig mit einem positiven Ergebnis zum sicherlich sehr schweren Derby nach Ehringhausen zu fahren. Es wird am Donnerstag nicht einfach SC zu schlagen, denn nahezu die Hälfte der Spieler im Kader sind angeschlagen oder stehen dem Trainer nicht zur Verfügung.“, so unser Keeper Adi Tack. Es gilt jetzt noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, denn es stehen anstrengende Spieltage vor unserer Truppe. Innerhalb von 7 Tagen müssen sie 3 Meisterschaftsspiele absolvieren (am Do., 26.04.2018 um 19:00 Uhr Heimspiel gegen SC Lippstadt; am Sa., 28.04. um 16:00 Uhr in Ehringhausen und am Mi., 02.05.2018 um 19:00 Uhr bei den RW Horn). Deshalb hofft das Team, dass auch am Donnertag wieder zahlreihe Zuschauer am Fittich sein werden und unsere erste Mannschaft unterstützen werden. Also kommt zum Platz und feuert das Team an!!!