2 Finalteilnahmen auf Bezirksebene, Feb 2018

Die Meisterschaft des Bezirkes Arnsberg in Hamm stand unter der Überschrift einiger Neuerungen. Neben kleineren Regeländerungen war der wichtigste Aspekt, dass die NWTU (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union) den Ausrüster der elektronischen Ausrüstung gewechselt hat. In diesem Jahr gibt es neben elektronischen Fußschützern und Westen auch elektronische Kopfschützer. Die Sorge der Sportler, dass Treffer nicht korrekt ermittelt werden traf erfreulicherweise nicht zu. Die Technik funktionierte ziemlich gut und die 2 Geseker Starter kamen mit den Bedingungen gut zurecht. Auf stärkere Gegner trafen beide erst im Finale. Die Freude von Omid Mosaferi und Sara Engels hielt sich trotz des Gewinns der Silbermedaille in Grenzen, denn die Resultate im Finale waren knapp. Die Erkenntnisse aus der Punktvergabe mit der geänderten Kampfausrüstung wird auch Anpassungen im heimischen Training haben.

Sara und Omid, erfolgreich aber mit Lust auf mehr Erfolg